Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Petition der IG Hadlikon

Flyer Funkstrahlung

Wege aus dem Mobilfunkdilemma

Wege aus dem Mobilfunkdilemma

Unterstützung für Betroffene

Weltweit zahllose Schutz- und Selbsthilfe-Organisationen vertreten die von elektroma­gnetischer Strahlung bzw. elektromagnetischen Feldern betroffenen Menschen. Nie­mand kennt die Betroffenen besser als diese Organisationen (wir vom Petitionskomitee zählen uns dazu) sowie einige spezialisierte Mediziner und unabhängige Wissenschaf­ter. Wir wissen, dass Elektrosensible sich ihre Beschwerden nicht einbilden. Es sind pri­mär biologisch bedingte Wirkungen der Strahlungen bzw. der Felder. Die Wirkungsme­chanismen im Organismus stehen kurz vor der wissenschaftlichen Anerkennung. Wir wissen auch, dass Elektrosensible erst unterhalb etwa eines Tausendstels der Schwei­zer Anlagegrenzwerte (in Volt pro Meter bzw. V/m) symptomfrei sind. Daher finden sie heute fast keine Orte mehr, wo sie unbeeinträchtigt, das heisst menschenwürdig leben können.

 

Copyright